Viva la Inclusion! @Aktion Mensch

Anwenderin mit Beinprothese

Hallo liebe Amputees und Zweibeiner,

der ein oder andere hat diesen Monat bestimmt schon meine Zusammenarbeit mit Aktion Mensch verfolgt.

Anfang des Monats ist bereits mein Artikel zum Thema „Vorbilder für Menschen mit Behinderung“ erschienen auf der Aktion Mensch-Seite.

Falls ihr ihn noch nicht gelesen habt, nachfolgend findet ihr den Link:

https://www.aktion-mensch.de/menschen-und-geschichten/aus-dem-leben/vorbilder-menschen-mit-behinderung.html

Ausserdem haben wir zum Artikel ein kleines Fotoshooting gemacht, einige Bilder davon findet ihr begleitend zum Artikel und ein paar mehr in meiner Galerie hier.

Inklusion ist wie Toleranz- nur krasser!

Zudem bin ich stolz sagen zu können, dass ich offizielle Vertreterin der #inkluencer Kampagne, ebenfalls initiiert von Aktion Mensch, bin.

Mit der Kampagne wollen wir Inklusion von Anfang an verwirklichen – und brauchen deine Unterstützung! Noch immer gibt es viele Barrieren für Menschen mit Behinderung im Alltag und nicht alle Menschen wissen davon. Wir Inkluencer machen darauf aufmerksam und setzen uns für ein gemeinsames Miteinander ein.

Passend zur Kampagne verschenkt Aktion Mensch #Inkluencer-Pakete, darin enthalten sind ein Jutebeutel, Postkarten und Sticker, mit denen du auch andere dazu motivieren kannst, Inkluencer zu werden.

Wenn du uns unterstützen möchtest, dann findest du alle Infos unter nachfolgendem Link:

https://www.aktion-mensch.de/dafuer-stehen-wir/vonanfangan/aktivierungsideen.html

Zudem wird es in den nächsten 2 Wochen auf Instagram weitere Infos von mir zur Kampagne geben und auch Videos von mir auf dem Instagram Kanal von Aktion Mensch. Lasst gerne mal Likes und Kommentare da, damit ich weiß wie die Kampagne bei euch ankommt! Wer mir noch nicht auf Instagram folgt, der findet mich unter carbon_ela

In meinen Instagram Highlights findet ihr die Infos, die ich bisher bereits mit meinen Followern geteilt habe. Freue mich, wenn ich euch bald in meiner Community begrüßen darf! 🙂

Wir setzen uns für Inklusion von Anfang an ein – aber wie sieht eigentlich die Realität aus?

Inklusion von Anfang an ist der Schlüssel zu einem selbstverständlichen Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung. Diese Vision teilen aber leider nicht alle Menschen mit uns. Es gibt zum Beispiel Hasskommentare von Usern im Netz, die viele Menschen mit Behinderung verletzen. Diese Kommentare zeigen uns, dass es noch immer viel zu tun gibt, um Inklusion von Anfang an voranzubringen und Diskriminierung aus der Welt zu schaffen.

 

Teile unsere Vision! Das wir gewinnt!

Wenn ihr auch dieser Meinung seid, dann teilt den Beitrag, wir brauchen eure Unterstützung!

Wir sind schon weit gekommen, aber es gibt auch noch viel zu tun!

Danke für euren Support!!

Eure Dani

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s